~Päivä Muumilaaksossa~ („Ein Tag im Mumintal“, von Amy Rose @Tuulikkiswald, Referenz: Tove Jansson) 

Freude hat keinen Grund. Freude ist. Mit „Ein Tag im Mumintal“ halte ich dieses Verstehen in Erinnerung. Denn es ist nun ein Hinweis für mich, wenn Leute mir sagen, „Das sieht man Dir gar nicht an“, dass ich den Kontakt zu dieser Lebensfreude ohne „..weil“ nicht verloren habe. So lange ich dieses Gefühl zulasse, bin ich lebendig. Und auch die Schläge aus Neid, die Verletzung lasse ich zu. Jemand der schlägt, überträgt und entfernt sich von sich selbst. Ich fühle Dankbarkeit, dass ich so nicht leben muss. Der Schmerz darf herein. So ist es im Fluss. Und ein Fluss ist in keinem Moment der Selbe.

Tove Jansson’s Welt ist ein Quell der Heilung. Wann immer ich zur Ruhe kommen will, muss ich nur das Mumintal besuchen. Danke Tove. :)🌷

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s