‚Silent Hare God‘ by Amy Rose

snowharefin

Sometimes they sit crouched behind the trees, so silently, even predators on their way to find prey won’t perceive them. Once in a while they give a wee move, to make a twig crack and warn the smallest in their lair.

Manchmal sitzen sie kauernd und so still hinter den Bäumen, dass nicht einmal die Räuber auf ihrer Beutesuche sie wahrnehmen. Hin und wieder machen sie eine winzige Bewegung, um einen Zweig knacken zu lassen und die Kleinsten in ihrem Bau zu warnen.

Advertisements

2 Gedanken zu “‚Silent Hare God‘ by Amy Rose

  1. pepitaprenzlyahoode schreibt:

    Märchenhaft zart – wunderschön! 🙂 Deine Bilder erinnern mich an die russischen Märchenbücher…ich hab während der Wende ganz viele gekauft und liebe sie sehr.

    • Amy Rose schreibt:

      Oh, vielen Dank. Das nehme ich als großes Kompliment. Die alten russischen Illustrator/inn/en sind sehr begabt. Ich habe selbst auch einige dieser Bücher und es mag sogar sein, dass diese Bilder mich beeinflusst haben. Vieles was man als Kind sieht, bleibt für immer haften, ohne dass man es merkt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s