Konsequenzen

Ergeht es Dir auch so, dass Du oft Interviews mit Autisten nicht sehen, lesen oder hören kannst, obwohl es Dich brennend interessiert was Der-/Diejenige zu sagen hat, weil Du das neurotypische Gezeter daneben nicht erträgst? 

Die Art der Fragen, wie sie von Hoffnung und Heilung sprechen…diese Mitleidshaltung, als wäre uns etwas Schlimmes passiert, weil wir Autisten sind. Das Unwissen, dass die Tatsache dass wir es sind uns gerettet hat und uns dennoch mit einem Fluch belegt, von dem kein neurotypischer Mensch eine Ahnung haben kann. Sie. Ihr Schweigen, ihre Ignoranz, ihr Unwissen, ihre Unbedarftheit, ihre Hilflosigkeit, ihre Panik. Ihr Bedauern und ihre Unfähigkeit zu Empathie, so wie wir sie ausüben. Ihr Urteil. So hart wie unseres. Doch mit dem Unterschied, dass unseres für sie nie Konsequenz zur Folge haben muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s